Tunnelbauwerke sind keine Erfindung der Neuzeit: Schon in der Antike entstanden unterirdische Systeme zur Be- und Entwässerung. Doch erst mit der Erfindung des Dynamits und dem Siegeszug der Eisenbahn im 19. Jahrhundert erlebte der Tunnelbau einen enormen Aufschwung. Große Röhrenbauten unterhalb von Bergmassiven, Flüssen oder sogar Meeren sind noch immer spektakuläre Ereignisse.

Spannende Einblicke in zwölf Rekord-Röhren erhalten Sie in der folgenden Bilderstrecke:

:dcValue2