Mahlzeit! Deutschland ist Kantinenland – jeder Fünfte futtert täglich in einem der 14.000 Betriebsrestaurants. Populärer Klassiker: Schnitzel mit Fritten! Ernährungsberatern wird da schlecht. Aber es gibt ja jetzt die Digitalisierung …

In der Kantine des chinesischen Mischkonzerns Fosun gibt es nämlich diese Innovation: Ein Chip im Teller schickt die Nährwerte des ausgewählten Gerichts aufs Handy.

Tolle Sache! Noch keinen Bissen im Mund, schon Appetit verdorben! Mal ehrlich – wollen wir das auch bei uns?

Nehmen wir’s doch bitte leicht. Satte 1,5 Milliarden Gerichte werden in deutschen Kantinen pro Jahr gekocht. Und auch Gesundheitsapostel und Tofu-Asketen werden nicht bestreiten: Der Trend geht klar zu leichterer Kost, auch Bio ist vielerorts hoch im Kurs. Vegetarische Menüs gibt’s längst in der ranzigsten Spachtelbude.

Aber hey – einmal die Woche Schnitzel mit Pommes? Muss drin sein, oder? Übrigens: 900 Kalorien, 40 Gramm Fett. Dann wissen wir das jetzt auch. Und brauchen dafür gar keinen Teller-Chip …