Ob unsere tägliche Kommunikation, der berufliche Alltag, die öffentliche Verwaltung, der Bildungsbereich oder das Gesundheitswesen: Die Digitalisierung verändert Schritt für Schritt unser Leben.

Sie eröffnet Chancen, birgt aber auch Risiken und weckt Ängste, die wir ernst nehmen müssen. Es stimmt, manche Tätigkeiten werden wegfallen. Aber es wird neue und zusätzliche Arbeitsplätze geben. Aus Industrie 4.0 wird Arbeit 4.0.

Die Unternehmen müssen dringend entlastet werden

Für unsere Unternehmen in der deutschen Kautschuk-Industrie bedeuten diese Umbrüche, dass sie mehr investieren müssen denn je. Umso dringender sind Entlastungen bei Steuern und Abgaben, Arbeitskosten und Energiekosten. In diesen Punkten ist der Standort Deutschland immer noch am teuersten. Wir brauchen deshalb mehr Spielraum für Zukunftssicherung.

Wenn wir es richtig anstellen, kann auch unsere Industrie zu einem Gewinner des Wandels werden. Daran müssen wir in der nächsten Tarifrunde arbeiten.

Zugegeben, es gibt noch viele Herausforderungen, die gemeistert werden müssen. Trotzdem ist die Lage besser, als manch einer denken mag.