In Afrika leben 1,2 Milliarden Menschen, die Bevölkerung wächst rasant. Für den Schwarzen Kontinent und den Rest der Welt ist das ein Risiko. Oder eine historische Chance. Fakt ist: Es muss jetzt was passieren!

Deutschlands größtes Molkereiunternehmen, das Deutsche Milchkontor (DMK), hat die Preise für Erzeuger erhöht. Was bedeutet das für die Branche? AKTIV fragte Sascha Weber, Experte am staatlichen Thünen-Institut für Marktanalyse.

Die Metall- und Elektro-Industrie beschäftigt 3,8 Millionen Menschen. Daher hat Gewicht, was sie jetzt fordert, um den Standort D voranzubringen: „Mehr Wirtschaft wagen!“ Wie, erklärt Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger.

Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz macht es möglich, bei der betrieblichen Altersvorsorge ganz neue Wege zu gehen. Es bringt aber auch Verbesserungen für alle, die schon fürs Alter sparen. Die Änderungen im Überblick.

Aus Sicht des Handwerks, das typischerweise Diesel-Fahrzeuge nutzt, kämen örtliche Fahrverbote einer „Enteignung“ gleich. Wären da also Entschädigungen geboten? AKTIV fragte einen Juristen – und bekam klare Antworten.

Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA – über dieses kontroverse Thema berichtet AKTIV immer wieder. Lesen Sie hier, worum es in der aktuellen Debatte geht.

aktualisiert am 31.03.2017
'' Zum Anfang