Das Land Berlin und die Technische Universität Berlin investieren in ein Gründerzentrum für „Grüne Chemie“. Damit will man Start-ups unterstützen.

Die Anzahl der Singlehaushalte steigt in Bayern stetig an. Das ergab die Auswertung des Mikrozensus 2017.

Produktionswert um 2,1 Prozent auf 1,86 Milliarden Euro gestiegen: Das ist die Bilanz der Faltschachtel-Hersteller fürs Jahr 2017.

Die Textilinstitute Hohenstein eröffnen nach sechsmonatiger Bauzeit Ende des Monats ihr erstes Prüflabor in Dhaka (Bangladesch). In dem Land lassen viele deutsche Textilunternehmen produzieren.

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS in Halle/Saale arbeiten gemeinsam mit der Firma FEW Chemicals Wolfen an der Entwicklung eines Nanolacks, der Edelstahloberflächen eine anti­reflektive Wirkung und Selbstreinigungseigenschaften verleiht.

Die gesetzliche Altersgrenze für den normalen Renteneintritt steigt noch bis 2029 Jahr für Jahr an: Dieses Jahr gelten da 65 Jahre und 7 Monate für den Jahrgang 1953. Schritt für Schritt wird so die Rente mit 67 erreicht – zumindest in der Theorie.

Mit der Marke Drapilux hat Schmitz-Textiles, Spezialist für In- und Outdoorstoffe aus Emsdetten im Münsterland, gleich drei Preise gewonnen: den German Innovation Award, den German Design Award und den German Brand Award.

Für die Gewinnung von Wasserstoff aus pflanzlichen Abfällen haben Chemiker des Leibniz-Instituts für Katalyse in Rostock und aus China jetzt eine katalytische Reaktion entwickelt.

Realistisches Szenario im Nahverkehr: Die Stadt München und der Freistaat Beyern wollen eine Seilbahn entlang des Frankfurter Rings vorantreiben, einer der verkehrsreichsten Straßen in München.

Mehr als die Hälfte der deutschen Urlauber schicken 2018 handgeschriebene Grüße an die Lieben daheim: Mit 56 Prozent steht die Postkarte nach wie vor auf Platz eins – trotz allen technischen Fortschritts. Das stellt, ganz neidlos, der Digitalverband Bitkom fest: „Besonders für die Familie nehmen sich viele Menschen im Urlaub Zeit und schreiben ganz traditionell Postkarten.“

Zum Anfang