An den Hochschulen und Hochschulkliniken in NRW waren Ende 2016 laut Statistischem Landesamt 142.000 Mitarbeiter (ohne studentische Hilfskräfte) beschäftigt – 4  Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Kleingeld-Suche war gestern: In Ingolstadt bezahlen Autofahrer künftig ihre Gebühren für öffentliche Parkzonen per Handy.

Die Entwicklung eines Verfahrens, mit dem Karbonfasern verkupfert werden können, hat der Chemnitzer Firma incafiber den Clusterpreis „Chemie/Kunststoffe“ des IQ Innovationspreises eingebracht.

Potenzielle Häuslebauer sollten wissen: Mehr als 70  Prozent der privat errichteten Eigenheime sind am Ende deutlich teurer als gedacht.

Die Forschungsfirma Probiodrug hat einen wichtigen Schritt zur Behandlung der Alterskrankheit Alzheimer getan.

Waren im Wert von knapp 340 Millionen Euro haben Diebe im vergangenen Jahr in bayerischen Läden mitgehen lassen. Laut Einzelhandelsverband nur die Spitze des Eisbergs: Nur einer von zehn Dieben wird überhaupt erwischt und angezeigt.

Eine erfreuliche Nachricht zur Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt: 52  Prozent aller Patente zum autonomen Fahren, die seit 2010 weltweit angemeldet worden sind, entfallen auf die deutsche Auto-Industrie.

Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) unterstützt die Chemie-Fachbereiche von acht Universitäten, darunter im Osten Leipzig, Dresden und Rostock.

Die Wahlberechtigten sind so alt wie nie zuvor: Laut Bundesin­stitut für Bevölkerungsforschung ist die Hälfte älter als 52 Jahre.

Wirkung zeigt nach Angaben der Bayerischen Staats­regierung das Förderprogramm, das Ärzte aufs Land locken soll.

'' Zum Anfang