RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Studie „Textilmarkt 2020“

Zwei Milliarden mehr Umsatz drin

München. Der deutsche Textilhandel könnte 2 Milliarden Euro mehr Umsatz bis zum Jahr 2020 machen, wenn er besser auf die Wünsche seiner männlichen Kunden einginge, so die Studie „Textilmarkt 2020“ der Strategieberatung Oliver Wyman in München. Besonders Männer in den Städten zwischen 18 und 24 Jahren fühlen sich modisch nicht von deutschen Herrenmodemarken angesprochen. Ihre Kritik: Es hapert an abwechslungsreichen Schnitten und Passgenauigkeit. 


Schlagwörter: Textil Konjunktur

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang