Acrylsäure aus nachwachsenden Rohstoffen

Windeln auf Bio-Basis

Ludwigshafen. BASF forscht nach Möglichkeiten, Acrylsäure in Zukunft auf Bio- statt Erdöl-Basis herzustellen. Spezielle Mikroorganismen könnten dabei helfen, nachwachsende Rohstoffe zu einem wichtigen Vorprodukt zu verarbeiten. Acrylsäure steckt etwa in Superabsorbern von Babywindeln. Als winzige Körnchen binden sie große Mengen an Flüssigkeit.


Artikelfunktionen


'' Zum Anfang