Leuchtende Sensorfolie

Wie es leuchtet

Chemnitz. Wissenschaftler der TU Chemnitz und des Fraunhofer-Instituts ENAS haben eine mehrschichtige Sensorfolie mit fluoreszierenden Nanopartikeln entwickelt. Sie kann etwa bei Windkraftrotoren oder Motorradhelmen frühzeitig Schäden anzeigen, da sie unter Belastung ihre Helligkeit ändert und diesen Zustand eine Zeit lang speichert.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang