Bildung

Wichtige Lehrer werden knapp

Essen. In zentralen Fächern wie Biologie, Chemie und Physik droht dramatischer Lehrermangel. Davor warnt der Essener Bildungsforscher Professor Klaus Klemm. Für Nordrhein-Westfalen hat er beispielhaft errechnet: Rund die Hälfte der Lehrkräfte in diesen Fächern wird bis 2025 ausscheiden – und es gibt viel zu wenige Studienanfänger, um die Lücken zu schließen.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Ausbildung Schule

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang