Horsche ma …

Was Lehrer am Wochenende so machen!


Foto: B. Braun Melsungen

Wer in die Schule geht, kann was lernen. Aber ­– wo lernen die Lehrer? Zum Beispiel beim Lehrer-Wochenendseminar der Chemieverbände Hessen.

Jetzt öffnete das Medizintechnik- und Pharmaunternehmen B.Braun Melsungen den Teilnehmern seine Pforten für einen Blick in die Praxis.

Gleich 90 Lehrerinnen und Lehrer wollten wissen, wie man Infusionslösungen herstellt, was flüssige Ernährung beinhaltet und welche Dinge vom Dialysegerät bis hin zum Katheter aus Melsungen kommen. Ein Pflichtprogramm? Aber nein: „Die Veranstaltung ist freiwillig“, versichert die Projekt-Koordinatorin Heike Blaum.

Das Seminar beinhaltet auch Fachvorträge über den Einsatz von Chemie, etwa in der Kriminaltechnik (Bundeskriminalamt Wiesbaden), für organische Leuchtdioden (Merck) oder beim Fußball (Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung). 

Artikelfunktionen


'' Zum Anfang