Konjunktur

Wachstum im Osten

Chemnitz. Die ostdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie verzeichnete in den ersten drei Quartalen dieses Jahres ein Umsatzwachstum von 3,2 Prozent. „Wir gehen recht optimistisch den Jahresendspurt an“, so Jenz Otto, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie in Chemnitz. 2016 erwirtschafteten die 350 Unternehmen mit 16.000 Beschäftigten über 1,8 Milliarden Euro.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Textil Konjunktur

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang