Statistik

Vier Stunden lesen

Wiesbaden. Die Menschen in Deutschland lesen in ihrer Freizeit fast vier Stunden pro Woche. Beliebteste Lektüre sind laut Zahlen des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden mit einer Stunde und 24 Minuten pro Woche Zeitschriften und Zeitungen. Dann folgen mit 49 Minuten Bücher. Die fleißigsten Leser sind übrigens Rentner. Die ältere Generation verbringt wöchentlich sieben Stunden mit Lesen. 


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Gesellschaft

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang