Index „BA-X“ klettert auf Höchststand

Viele freie Stellen

Nürnberg. Deutsche Unternehmen bieten derzeit so viele freie Stellen wie selten zuvor. Der Index „Ba-X“ der Nürnberger Bundesagentur für Arbeit kletterte im September auf 221 Punkte und damit um noch einmal zwei Zähler über den bisherigen Höchststand von August. Das Barometer wird seit dem Jahr 2005 erhoben.

Allein die Zahl der bei den Arbeitsagenturen gemeldeten unbesetzten Stellen belief sich im vergangenen Monat auf nahezu 687.000. Das waren 1.500 mehr als im August sowie über 87.000 Vakanzen mehr als im September vergangenen Jahres.

Die Bundesagentur für Arbeit führt die weiter steigende Nachfrage nach Arbeitskräften auf die stabile wirtschaftliche Lage zurück. Gesucht waren etwa Mitarbeiter für die Verwaltung und die Betreuung von Flüchtlingen. Zugleich verringerte sich im September die Arbeitslosigkeit deutlich, die Quote sank von 6,1 Prozent im August auf 5,9 Prozent.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Arbeitsmarkt

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang