Stromrebellen

Unternehmen kämpfen gegen Erneuerbare-Energien-Umlage


Vier Betriebe legen sich mit dem Gesetzgeber an

Emsdetten. Justus Schmitz ist durch und durch Münsterländer: besonnen, ruhig und souverän. Bei einem Thema allerdings verlässt den Chef der Schmitz-Werke im münsterländischen Emsdetten die Nervenstärke: „Die EEG-Umlage. Sie ist ein Fass ohne Boden und belastet die Betriebe und Privatverbraucher unverhältnismäßig.“

Was Schmitz in Rage bringt, heißt in der Langfassung „Erneuerbare-Energien-Umlage“ und lässt sich auf jeder Stromrechnung nachlesen: Pro verbrauchter Kilowattstunde Strom werden – auch bei privaten Haushalten – 3,6 Cent für die Netz-Einspeisung des Ökostroms fällig.

Für den Emsdettener Hersteller von Markisenstoffen, der 800 Beschäftigte hat, waren das allein 2011 knapp 340.000 Euro. „Damit hätte ich acht Mitarbeiter bezahlen können“, rechnet Schmitz vor.

1.000 Euro Umlage pro Arbeitsplatz

Mit seinem Frust über die Umlage ist er nicht allein. Beispiel: Vowalon in Treuen. Die Sachsen produzieren jährlich 13 Millionen Quadratmeter Kunstleder und Kaschierungen für die  Fahrzeug- und Schiffbau-Industrie. Ein energieintensives Geschäft. Jeder der über 180 Arbeitsplätze ist mit jährlich 1.000 Euro EEG-Umlage belastet.

„Dieses Geld fehlt uns für Investitionen“, so Vowalon-Geschäftsführer Gregor Götz. Ähnlich sieht das auch Dieter Dörrmann von der Spinnerei Uhingen in Baden-Württemberg: „In den letzten zwei Jahren war die EEG-Umlage höher als unser Gewinn. Wir haben keine Planungssicherheit mehr“, klagt er.

Umbau über Steuern finanzieren

Das soll sich ändern. Die Stromrebellen Schmitz, Götz und Dörrmann verweigern jetzt gemeinsam mit einem weiteren Unternehmen, der Textilveredelung Drexel im oberfränkischen Selb, die Zahlung der Umlage. Alle warten täglich auf die Zahlungsklage ihrer örtlichen Stadtwerke – und das mit Absicht. „Wir lassen uns verklagen, damit wir selbst vor das Verfassungsgericht ziehen können“, erklärt Justus Schmitz.

Der gelernte Jurist und Vorsitzende des energiepolitischen Ausschusses beim Gesamtverband textil+mode in Berlin hält die EEG-Umlage für verfassungswidrig und unfair: „Wir stehen voll hinter der Energiewende, aber sie muss anders finanziert werden.“

Die ganze Gesellschaft müsse diesen Umbau stämmen. Nicht allein der Stromkunde. Schmitz hofft, dass die Richter in Karlsruhe die Umlage kippen, weil sie eine unzulässige Sonderabgabe und  an den Strompreis gekoppelt ist. Vorbild dafür ist der Kohlepfennig. Er wurde aus dem gleichen Grund 1994 abgeschafft. Dann wäre der Weg frei, die Ökostrom-Abgabe über Steuern zu finanzieren. Vorteil: Eine gerechtere Aufteilung der Last, Unternehmen hätten Planungssicherheit und die Politik könnte der Abgabe einen Deckel verpassen.

Der fehlt zurzeit ganz. So lässt der Boom der erneuerbaren Energien die Umlage Jahr um Jahr steigen. Höchstgrenze Fehlanzeige. Auf 5 Cent könnte sie 2013 klettern, schätzt der Verband. Schmitz: „Dann würden wir allein für die EEG-Umlage beinahe so viel zahlen wie unser größter Wettbewerber in Frankreich für die Kilowatt-Stunde Industriestrom.“

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Info: Umlage für Energiewende

Über die EEG-Umlage soll der Ausbau der erneuerbaren Energien finanziert werden. Die Betreiber von Windkraft-, Solar- und Geothermie-Anlagen können zu einem staatlich festgelegten Sondertarif 20 Jahre Strom ins Netz schicken – gefördert durch die Umlage. Sie liegt zurzeit bei 3,6 Cent pro Kilowatt-Stunde und könnte 2013 auf 5 Cent steigen. Ein Vier-Personen-Haushalt (4.000 Kilowatt-Stunden Stromverbrauch) müsste dann einschließlich Umsatzsteuer 240 Euro allein an EEG-Umlage zahlen.

Unternehmen in diesem Artikel

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG

Map
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Hansestraße 87
48282 Emsdetten

Zum Unternehmensfinder

VOWALON Beschichtung GmbH

Map
VOWALON Beschichtung GmbH
Bahnhofstraße 46-48
08233 Treuen

Zum Unternehmensfinder

Spinnweberei Uhingen GmbH

Map
Spinnweberei Uhingen GmbH
Ulmer Straße 27
73066 Uhingen

Zum Unternehmensfinder
Adventskalender-Gewinnspiel

Service-Angebote auf AKTIVonline:

Wirtschaftslexikon
Unternehmensfinder
Energiespar-Rechner
Messe-Kalender
Ferien-Kalender
'' Zum Anfang