Technik

TV-Gerät: Für jeden Vierten zu kompliziert

Foto: Fotolia

Bielefeld. Dass die Zeiten vorbei sind, als man mit der Glotze nur fernsehen konnte, bringt auch ein Problem mit sich: Jeder Vierte findet die Bedienung der Hightech- Geräte zu kompliziert, ergab eine Emnid-Umfrage.

Von den überforderten Zeitgenossen können 67 Prozent nicht mit Zusatzfunktionen wie dem Internetzugang umgehen und 57 Prozent nicht mit der Senderprogrammierung.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang