RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Investitionen

Trinseo baut seine Forschung aus

Schkopau. Der Kautschuk-Hersteller Trinseo hat an seinem Standort Schkopau (Sachsen-Anhalt) eine 50 Millionen Euro teure Pilotanlage für Testverfahren sowie erweiterte Labore in Betrieb genommen. Ziel der Investition: Neu entwickelte Materialien, etwa für Reifen mit geringem Rollwiderstand, rasch zu testen und in die reguläre Produktion zu überführen.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang