Medizin

Textil hilft Herz auf die Sprünge

Mönchengladbach. Neue Hoffnung für Herzkranke: Forscher der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach entwickeln derzeit elektronische Textilstrukturen mit stromleitenden Transistorknoten. Daraus könnten in Zukunft Medizintextilien entstehen, die den Herzmuskel elektrisch anregen und so ein geschwächtes Herz bei seiner Arbeit unterstützen. 


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang