RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Steuer

Steuerfreibeträge wirken sofort

Berlin. Wer Steuerfreibeträge beantragt, bekommt sofort mehr Netto. Das geht, nur zum Beispiel, wenn der Weg zur Arbeit sehr lang ist oder der Job eine doppelte Haushaltsführung nötig macht, wenn ein erwachsenes Kind während der Ausbildung auswärts wohnt oder wenn man Unterhalt für Ex-Partner bezahlt. Der nötige „Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung 2018“ findet sich (nebst Anleitung) unter www.formulare-bfinv.de im Web. Es gibt jetzt erstmals einen Hauptvordruck und diverse Anlagen dazu, man muss aber nur die Anlagen ausfüllen, die jeweils passen. An der endgültigen persönlichen Steuerlast ändern diese Freibeträge natürlich nichts – wer sie nutzt, muss daher auch eine Steuererklärung abgeben.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang