Konjunktur

Stahlproduktion steigt wieder

Düsseldorf. Die Stahlkonjunktur zieht langsam wieder an. Im Januar stieg die Rohstahlproduktion im Vergleich zum Vorjahresmonat um mehr als 5 Prozent auf knapp 3,6 Millionen Tonnen. Es war der vierte Monat in Folge mit Zuwächsen. Zuvor war die Produktion zwölf Monate lang gesunken.  Das meldete die Wirtschaftsvereinigung Stahl.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang