Ranking

Staatsverschuldung: Welche Euro-Länder haben am meisten Miese?

Weltweit haben Länder mit Schulden zu kämpfen. Griechenland gilt als Pleitestaat schlechthin. Tatsächlich ist bei den Hellenen die Staatsschuldenquote – also das Verhältnis der Schulden zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) – enorm hoch.

AKTIV hat einen Blick auf die gesamte Euro-Zone geworfen und die Schuldenquote der derzeit 19 Euro-Länder miteinander verglichen. Basis für die Zahlen sind jüngste Schätzungen des Internationalen Währungsfonds für das Gesamtjahr 2014.

Welches Euro-Land macht gemessen an seiner Wirtschaftsleistung am meisten Miese? Und wo liegt wohl Deutschland? In der folgenden Bildergalerie erfahren Sie es!


Weitere Rankings:

Europa im Statistik-Test: In welchem Land bekommt man am meisten für sein Geld? Und wie schneidet da wohl Deutschland ab? Ein aktuelles Ranking von Eurostat zeigt, wo das Leben am teuersten ist – und wo am billigsten.

Das ist Rekord: Die deutschen Gemeinden haben im Jahr 2012 insgesamt über 81 Milliarden Euro Steuern kassiert. Hier zeigen wir Ihnen die 20 Kommunen mit den höchsten durchschnittlichen Steuereinnahmen pro Einwohner.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang