Spielerisch Technik erklären


Dr. Volker Schmidt Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes ADK

Am 27. August wird Bundespräsident Christian Wulff zusammen mit VW-Chef Martin Winterkorn die IdeenExpo 2011 in Hannover eröffnen.

Vize-Kanzler Philipp Rösler wird ebenso dabei sein wie Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen und der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister. Bis zum 4. September läuft die kontinentweit größte Technikschau für Jugendliche.

Volkswagen zeigt vorab, noch vor der Internationalen Automobil-Ausstellung im September, das Ein-Liter-Auto. Es gibt eine Live-Schaltung zur Mars-Expedition – und, und, und.

Die IdeenExpo ist eine Mischung aus Entertainment, Mitmachen, Job-Börse und coolem Rahmenprogramm mit vielen Prominenten.

Ich bin sicher: Damit werden wir auch dieses Jahr ins Schwarze treffen. Als wir 2007 die erste IdeenExpo angingen, haben wir ein Ziel nach oben gestellt: Technik spielerisch erklären. Es geht darum, Hemmschwellen abzubauen. Zu zeigen, dass man nicht als Mathe-Genie auf die Welt gekommen sein muss, um ein guter Ingenieur zu werden.

Dröge Experimente, wie sie noch viele von uns aus dem Chemie-Unterricht kennen, sind hoffentlich bald passé. Unsere IdeenExpo kann zugleich auch Nachhilfe-Unterricht für Pädagogen sein. Wichtig ist, dass wir all das erfolgreich verstetigen.

 

Artikelfunktionen


'' Zum Anfang