Elektronik

Smarte TV-Geräte erobern Haushalte

Berlin. Deutschland guckt mehr Smart-TV: Internetfähig sind mittlerweile 53 Prozent der Geräte; letztes Jahr waren es erst 42 Prozent. Das ergab eine Umfrage des Branchenverbands gfu bei 1 000 Haushalten. Fast ein Drittel greift regelmäßig auf das Netz zu, meist auf die Mediatheken der TV-Sender oder Videos von Youtube. Sendungen zu vorgegebener Zeit zu schauen, ist für viele Zuschauer vorbei.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang