Innovation

Sensoren im Besteck

Würselen. Der Deutsche Gründerpreis für Schüler geht in diesem Jahr an ein Team des Heilig-Geist-Gymnasiums in Würselen bei Aachen. Die sechs Jugendlichen zwischen 16 bis 19 Jahren haben einen Besteckaufsatz für Menschen entwickelt, die an unkontrolliertem Zittern leiden: Beim Essen gleicht der Aufsatz mit eingebauten Sensoren Zitterbewegungen aus.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang