RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Liebling, ich habe dein Netto geschrumpft …

Seit 1. Januar 2018 kann jeder Ehepartner selbstständig in Steuerklasse IV wechseln

Wollen Ehepartner ihre Steuerklassen ändern, müssen das beide unterschreiben – korrekt? Von wegen! Seit Jahresanfang 2018 gibt’s eine gesetzliche Ausnahme. Was das soll und was daraus folgt, erklärt der Bund der Steuerzahler.

Foto: Adobe Stock

Foto: Adobe Stock

Berlin. „Guten Abend, mein Schatz, ich habe heute mal deine Steuerklasse geändert.“ „Warum das denn?!“ „Damit ich mehr Netto aufs Konto kriege, du dafür halt weniger …“

Hört sich nach Sitcom an – ist seit Jahresanfang aber gesetzlich erlaubt! Ein Ehepartner, der in Steuerklasse IV wechseln möchte, kann das nun einfach alleine beantragen. Der andere Ehepartner wird automatisch ebenfalls in Klasse IV eingestuft.

Experten empfehlen einmütiges Handeln

„Die Änderung wird entsprechend an beide Arbeitgeber übermittelt“, bestätigt der Bund der Steuerzahler. Und erklärt den Hintergrund: „Letztlich soll für Ehegatten in der ungünstigeren Steuerklasse V der Wechsel erleichtert werden.“

Mit Blick auf den ehelichen Frieden raten die Experten aber von Alleingängen ab. „Auch wenn der Steuerklassenwechsel unbürokratischer möglich ist, sollten Ehepaare gemeinsam durchrechnen, ob er sich lohnt.“ Im Ergebnis könne es nämlich dazu kommen, dass ein Paar insgesamt weniger monatliches Nettoeinkommen zur Verfügung hat als vorher.

Wobei die Abzüge ja stets nur vorläufig sind: Die endgültige Steuerlast ergibt sich erst aus dem Steuerbescheid – und ist unabhängig davon, wie ein Paar sich die laufenden monatlichen Abzüge aufteilt.


Mehr zum Thema:

Wie viel Netto vom Brutto bleibt, hängt auch von der Steuerklasse ab. Ehepaare sollten daher wissen, wie oft man die Steuerklasse wechseln darf, wie das geht und wann das sinnvoll ist. Wir haben einen Experten gefragt.

Frauen, die konkret Nachwuchs planen, sollten erst mal die Steuerklasse wechseln. Hört sich seltsam an – ist aber ein juristischer Tipp, der vielen Paaren viel Geld bringt! AKTIV erklärt die Sache mit dem erlaubten Trick.

Zwei Dinge sind sicher im Leben, weiß der Volksmund – der Tod und die Steuern … Und sicher ist damit auch, dass AKTIV immer wieder Tipps zu Steuerthemen gibt. Wichtige Artikel finden Sie hier.

aktualisiert am 05.04.2018

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang