Umfrage

Schüler sind fürs Sitzenbleiben

Berlin. Das Sitzenbleiben abschaffen? Nicht, wenn es nach den Schülern und Studenten geht: 85 Prozent halten die Idee für Unfug, wie eine Forsa-Umfrage für den Deutschen Philologenverband zeigt. „Bei Jugendlichen ist das Gerechtigkeitsempfinden in dieser Frage besonders stark ausgeprägt“, erklärte der Verbandsvorsitzende Heinz-Peter Meidinger. Insgesamt äußerten sich drei Viertel aller Befragten gegen die Abschaffung der „Ehrenrunde“.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Schule

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang