RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Investitionen

Rosneft investiert 400 Millionen Euro

Schwedt. Von 2018 bis 2022 wird der russische Ölkonzern Rosneft 400 Millionen Euro in die Raffinerie PCK investieren, an der er zu über 50 Prozent beteiligt ist. Das kündigte Rosneft-Präsident Setschin bei einem Besuch in Schwedt (Brandenburg) an. Es sollen etwa Verarbeitungsanlagen gebaut werden, um Schweröl zu entschwefeln. PCK beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang