Innovation

Roboter kann selbst Objekte erfühlen

Bielefeld. An der Uni Bielefeld haben Forscher über vier Jahre einen Roboter entwickelt, der selbstständig Objekte erkundet und so seinen Griff der jeweiligen Form anpasst. Er besteht aus zwei Händen mit Sensoren und einer Kamera. Deren Entwicklung hat bisher 1 Million Euro gekostet. In Zukunft sollen sich etwa Service-Roboter mit dieser Technik in neue Haushalte einarbeiten.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Innovationen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang