Medien

Roboter im Fernsehstudio

München. Roboter aus der Automobil-Industrie wurden jetzt für den Einsatz in Nachrichtensendungen umgebaut. Der Bayerische Rundfunk setzt die digitalen Helfer in seinem Studio im Münchener Stadtteil Freimann ein. Sie werden vom Regieraum aus gesteuert und dirigieren künftig die Kameras in der „Rundschau“.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang