Dispokredite

Richter stoppen Überziehungsgebühr

Leipzig. Bei der kurzfristigen Überziehung eines Girokontos über den Dispokredit hinaus dürfen Banken künftig kein sogenanntes Mindestentgelt fordern. Das hat der Bundesgerichtshof in Leipzig entschieden (25.10.2016, XI ZR 9/15 und 387/15). Bankkunden könnten bereits gezahlte Mindestentgelte zurückverlangen, so die Verbraucherzentrale NRW.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang