Nächstes Jahr 1,5 bis 2 Prozent mehr

Renten steigen erneut

Berlin. Die anhaltend gute Lage auf dem Arbeitsmarkt macht es möglich: 2017 werden die Renten um 1,5 bis 2 Prozent steigen, teilte die Deutsche Rentenversicherung mit.

In diesem Jahr waren die gesetzlichen Altersbezüge stark angehoben worden, um 4,25 Prozent im Westen und um 5,95 Prozent im ­Osten. Ein Grund für diese außergewöhnliche Renten­entwicklung war eine Umstellung bei der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang