Köln

Rekord-Sprengung

Köln. Noch nie wurde weltweit ein so hohes Gebäude gesprengt! 2018 soll dieses Schicksal das 138 Meter hohe und Ende der 1970er gebaute Hochhaus der Deutschen Welle im Süden von Köln ereilen. Das frühere Funkhaus ist durch und durch mit Asbest belastet. Vor der Sprengung werden die Schadstoffe aus dem Gebäude entfernt. Das dauert etwa neun Monate.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang