RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Industrie 4.0

Procter & Gamble hat bei Industrie 4.0 die Nase vorn

Foto: Werk

Crailsheim. Wie kann die Produktion im Hochlohnland Deutschland bestehen? Das fragte sich Werkleiter Christoph Hausser von Procter & Gamble (P&G) im baden-württembergischen Crailsheim. Er setzte auf Digitalisierung, kollaborative Roboter und stellte das Werk (Foto) in einem umfassenden Change-Prozess neu auf. Das soll künftig mehrere Millionen Euro sparen und brachte P&G jetzt den Sieg beim Benchmark-Wettbewerb „Die Fabrik des Jahres 2017“ ein.


Schlagwörter: Produktion Chemie

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang