Paketdienst

Post investiert kräftig

Rationell: In Braunschweig ging jetzt die erste Paketverteilanlage einer neuen Generation in Betrieb. Foto: dpa

Bonn. Der Onlinehandel boomt – deshalb investiert die Deutsche Post bis 2015 insgesamt 750 Millionen Euro in neue Paketverteilanlagen, um die steigende Zahl der Pakete bewältigen zu können. Tag für Tag schlägt das Unternehmen im Schnitt drei Millionen Pakete um, in der Vorweihnachtszeit sogar bis zu sieben Millionen.


Artikelfunktionen


'' Zum Anfang