Personalpolitik

Opel stellt ein

Rüsselsheim. Der Autobauer Opel will seine Modelloffensive vorantreiben – und deshalb bis zum Ende des Jahres 350 Ingenieure zusätzlich einstellen. 300 davon sollen im „Internationalen Technischen Entwicklungszentrum“ in Rüsselsheim arbeiten, wo bereits mehr als 6.000 Beschäftigte an innovativer Technik tüfteln. Die übrigen 50 werden für das Entwicklungszentrum Turin gesucht.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang