Strom

Okay für Seekabel

Kiel. Das geplante Seekabel Nordlink von Deutschland nach Norwegen kann verlegt werden. Zwei Grundstückseigentümer haben ihre Klagen zurückgezogen. Das 640 Kilometer lange Gleichstrom-Seekabel wird 1 400 Megawatt Übertragungskapazität haben. Ab 2020 soll die Leitung überschüssigen Windstrom zu Pumpwasserspeichern in Norwegen transportieren.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Strom

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang