Inflation

Nur noch 1,7 Prozent

AUNDE-Chef Rolf Königs: Vom Tuchmacher zum Systemlieferanten. Foto: Wirtz

Wiesbaden. Eine Trendwende bei Heizöl und Sprit hat die Teuerungsrate im Jahresvergleich deutlich unter 2 Prozent gedrückt. Die vorläufige amtliche Zahl für Juni liegt bei nur 1,7 Prozent – das wäre der niedrigste Stand seit Dezember 2010. Der endgültige Wert kommt am 11. Juli. Im Vergleich zum Vormonat sind die Preise sogar leicht gesunken. Im September hatte die Inflation noch bei 2,6 Prozent gelegen.


Artikelfunktionen


'' Zum Anfang