Bildung

NRW-Großstädte: Noch mehr Schulden

Düsseldorf. Die meisten Großstädte in Nordrhein-Westfalen sind tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young. Die Schulden der NRW-Städte mit mehr als 100 000 Einwohnern stiegen von 2013 bis 2014 um gut 4 Prozent und summierten sich zuletzt auf 40,5 Milliarden Euro. Auch die am höchsten verschuldete Stadt Oberhausen hat noch einmal um 2 Prozent zugelegt. 


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Schule

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang