Bund fördert App

Neue MINT-App für Mädchen

Krefeld. Die Hochschule Niederrhein will mit einer neuen App Mädchen für die Fächer Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern. Mit der Smartphone-App soll der weibliche Nachwuchs spielerisch naturwissenschaftliche Rätsel und Aufgaben lösen. Zielgruppe sind Schülerinnen der sechsten und siebten Klassen. „Mint soll cool sein, auch für Mädchen“, heißt es in der Pressemitteilung der Krefelder Hochschule. Der Bund fördert das dreijährige Projekt mit 600.000 Euro.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang