Medikamente

Neue Hoffnung für Leukämiekranke

Basel/Penzberg. Der Pharmakonzern Roche hat die erste Zulassung für ein neuartiges Medikament (Gazyva) gegen Leukämie erhalten. In Amerika wird die Arznei bereits jetzt ausgeliefert. Die Produktion für die Versuchsreihen erfolgte an den Konzernstandorten Basel sowie im bayerischen Penzberg. Das Unternehmen erforscht seit 20 Jahren Medikamente zur Behandlung von Blutkrebs.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang