Umweltfreundlicher Hausbau

Nachhaltig bauen mit Schafwolle

Bönnigheim. Forscher der Hohenstein-Institute in Bönnigheim (Baden-Württemberg) haben eine Gerbtechnologie für Dämmwollmatten aus Schafwolle entwickelt. Das Besondere: Sie behandelten die Schafwolle mit pflanzlichen Gerbstoffen und konnten so synthetische Insektizide ersetzen. Das Verfahren schützt die Dämmwolle zuverlässig vor Mottenbefall und soll den Hausbau in Zukunft nachhaltiger und umweltfreundlicher machen. 


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang