Religion

Mutter Teresas Kutte jetzt markengeschützt

Kalkutta. Die Nonnentracht von Mutter Teresa ist jetzt markengeschützt. Damit wurde erstmals eine religiöse Bekleidung unter Markenschutz gestellt. Sie kann so nicht mehr für Werbung genutzt werden. Bei ihrer Arbeit in den Slums von Kalkutta (Indien) hatte die 2016 heiliggesprochene Nonne stets einen weißen Sari mit dunkelblauem Rand getragen. 


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Textil Recht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang