Mehr Güter per Schiff

Wiesbaden. Auf Deutschlands Flüssen und Kanälen sind im vergangenen Jahr 229 Millionen Tonnen Güter transportiert worden, 1 Prozent mehr als 2013, meldet das Statistische Bundesamt. Am stärksten legte die Gütermenge zu, die in ausländische Häfen ging (plus 6 Prozent). Dagegen gab es beim Transitverkehr auf den Wasserstraßen ein Minus von nahezu 7 Prozent.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang