Konsum

Mehr für Tierfutter ausgegeben

Düsseldorf. Die Deutschen lieben ihre Haustiere. Insgesamt gaben sie für Bello, Mieze, Ara und Co. letztes Jahr 4,1 Milliarden Euro aus. Das waren gut 2 Prozent mehr als im Jahr zuvor, so der Industrieverband Heimtierbedarf. Das Geschäft mit Hundefutter legte um fast 5 Prozent zu, das mit Katzenfutter um 3 Prozent. Insgesamt leben 30 Millionen Tiere (ohne Fische) unter deutschen Dächern.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Konsum

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang