RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Reisen

Mehr Fluggäste im Inland

Wiesbaden. In den ersten drei Monaten dieses Jahres hoben von deutschen Flughäfen 20,5 Millionen Passagiere ab. Das ist laut Statistischem Bundesamt ein leichtes Plus von 1 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2013. Während der Auslandsverkehr mit 15,3 Millionen Fluggästen nahezu stagnierte, hoben im Inlandsverkehr mit 5,2 Millionen Passagieren 2 Prozent mehr ab. Damit wurde erstmals seit dem Herbst 2011 wieder eine Steigerung bei Inlandsflügen verzeichnet.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang