Bierkonsum

Mehr Bier produziert

Berlin. Erstmals seit acht Jahren haben die Deutschen wieder mehr Bier getrunken. 2014 waren es im Durchschnitt 107 Liter pro Kopf, teilt der Brauerbund in seiner vorläufigen Bilanz mit. Bei alkoholfreien Bieren wurde die Marke von 5 Millionen Hektolitern überschritten. Insgesamt stieg die Produktion um ein halbes Prozent auf 95 Millionen Hektoliter. Damit liegen die deutschen Brauer vor Großbritannien und Polen auf Platz eins in Europa. 


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang