Infrastruktur

Marode Straßen bremsen Handwerk

Berlin. Kaputte Straßen, marode Brücken und verstopfte Auto­bahnen kosten Handwerksbetriebe im Durchschnitt 7,4 Stunden An- und Abfahrtszeit pro Woche – und damit viel Geld. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Verbands ZDH bei knapp 5.900 Firmen. Ein Drittel der Betriebe sieht seine Geschäfte demnach durch den schlechten Zustand der Straßen beeinträchtigt.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang