Wussten Sie schon, dass …

… man lange Rente bekommt?

Die Rente mit 67 wird die Dauer des Rentnerdaseins nicht verkürzen – weil die Lebenserwartung steigt: „Die Anhebung der Regelaltersgrenze entspricht in etwa dem Zugewinn an weiteren Lebensjahren“, so das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden. Männer, die 2011 mit 65 in Rente gegangen sind, würden im Schnitt noch 19 Jahre leben, Frauen 22 Jahre.


Artikelfunktionen


'' Zum Anfang