Glücksspiel

Lotto-Spieler lassen Gewinne verfallen

Foto: Fotolia

Münster. Kaum zu glauben: Insgesamt gingen den Tippern in Deutschland letztes Jahr fast 35 Millionen Euro durch die Lappen, weil sie ihren Spielschein nicht einlösten.

Der größte Einzelbetrag stammt laut Westlotto in Münster aus der Glücksspirale: Hier hätte ein Gewinner zwischen einer monatlichen Sofortrente von 7.500 Euro oder einer einmaligen Auszahlung von 2,1 Millionen Euro wählen können – doch der Glückspilz meldete sich nicht.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Private Finanzen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang