Europa

Krisenstaaten geht es besser

Brüssel. Spanien und Frankreich konnten im ersten Quartal das größte Wirtschaftswachstum in der EU verzeichnen. Mit 0,9 beziehungsweise 0,6 Prozent lagen die Krisenstaaten über dem EU-Durchschnitt von 0,4 Prozent, so die Behörde Eurostat. Deutschland lag mit einem Plus von 0,3 Prozent leicht darunter. In Griechenland gab es 0,2 Prozent minus.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Europa

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang