Hartz IV

Kontrollen im Internet

Nürnberg. Die Bundesagentur für Arbeit will mögliche Nebeneinkünfte von Hartz-IV-Empfängern im Internet aufspüren, zum Beispiel auf Versteigerungsportalen wie Ebay. Außerdem geplant: Zugriff auf Vermögensanlagen bei Versicherungen, die Daten der Grundbuchämter und die Vermögensdaten „sämtlicher Mitglieder einer Bedarfsgemeinschaft“.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang